Einladung zur neugegründeten Selbsthilfegruppe

„Behalten oder weg damit?“

Wenn Sammel-Leidenschaft nur noch Leiden schafft, kann Loslassen eine Lösung sein.

Personenkollektiv SALEiSCHA (SAmmelLEidenSCHAft) lädt all jene, die aktiv oder passiv von einer Sammel-Leidenschaft betroffen sind, zum inhaltlichen Austausch und zur Erarbeitung von Lösungsstrategien ein.
Das 1. Gruppentreffen findet am 6. November 2017, 19 Uhr in der Selbsthilfe Steiermark, Lauzilgasse 25, 3. Stock, 8020 Graz statt.

Kontakt: 0676 64 022 67, salescha(at)gmx.at

Selbsthilfe gewinnt

Flashmobs und Gewinnspiel

Selbsthilfe gewinnt – unter diesem Motto steht die Steiermark in der Woche vom 29. Mai bis 4. Juni 2017. Kreative Flashmobs und ein Social-Media-Gewinnspiel sollen dazu beitragen, Selbsthilfe für die Öffentlichkeit sichtbarer zu machen sowie die Steirerinnen und Steirer über die vielfältigen Angebote für Betroffene und Angehörige zu informieren.

Für fast jede herausfordernde Situation gibt es in der Steiermark eine Selbsthilfegruppe: von Angst über Partnerschaft und Stress bis hin zur Zöliakie gibt es Unterstützung von Betroffenen für Betroffene – und das ist nur ein kleiner Ausschnitt der Themengebiete.

Studierende des Bachelor-Studiengangs „Soziale Arbeit“ an der FH JOANNEUM veranstalten im Rahmen eines Projekts für die Selbsthilfe Steiermark Flashmobs und ein Gewinnspiel.
Der Flashmob selbst ist ein Sitzkreis bestehend aus zehn bis 15 Personen, die symbolisch eine Selbsthilfegruppe darstellen und so Passantinnen und Passanten auf sich aufmerksam machen wollen. Am Flashmob-Infostand können Sie die Gelegenheit nutzen, sich im persönlichen Gespräch Informationen rund um Selbsthilfe, die Service- und Kontaktstelle Selbsthilfe Steiermark und die auf ihrer Website eingetragenen Gruppen (über 300!) zu holen.Gewinnspiel
Um an Gewinnspiel teilzunehmen, Foto zum Thema „Was ist Selbsthilfe für dich?“ mit #selbsthilfegewinnt auf facebook oder Instagram posten.

Gewonnen werden kann ein professionelles Fotoshooting von Stephan Pelizzari.

Mitmachen bis 4. Juni 2017!

Das war das 1. Austauschforum…

„So vielfältig, wie sich die Selbsthilfe Steiermark gestaltet,
so spannend ist ihr Komposition –
denn gemeinsam sind wir mehr als die Summe aller Teile.“

Am 09.11.2016 fand das erste Austauschforum der Selbsthilfe Steiermark statt und gemeinsam mit den 28 Teilnehmer*innen wurde intensiv an folgenden Themen gearbeitet:

  • Das Wesen von Selbsthilfe
  • Potentiale und Ressourcen
  • Zusammenarbeit mit der Selbsthilfe Steiermark
  • Künftige Herausforderungen
  • Kräfte bündeln

Wir möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich für Ihr Interesse, Ihre Kooperation, Ihre Ideen und Rückmeldungen bedanken! Nur durch Ihre „Zuarbeit“ ist es uns möglich unsere Tätigkeit weiterzuentwickeln und gemeinsame Ziele konsequent zu verfolgen.

Klicken Sie hier, um Fotos zur Veranstaltung zu sehen!

Austauschforum Selbsthilfe Steiermark

Einladung zum Austauschforum der Selbsthilfe Steiermark

Moderation: Mag. Josef Schneeberger

obstschale_bild„So vielfältig, wie sich die Selbsthilfe Steiermark gestaltet, so spannend ist ihre Komposition  – denn gemeinsam sind wir mehr als die Summe aller Teile.“


Wann?
Mittwoch, 9. November 2016, 10:00 – 17:00 Uhr

Wo?
Aula x Space, Georgigasse 85, 8020 Graz
Straßenbahn Linie 1, Haltestelle Schloss Eggenberg
Parkplätze vorhanden

Wir bitten um Anmeldung unter office@selbsthilfe-stmk.at
Nähere Details finden Sie HIER