Meine Gesundheit – Meine Entscheidung

Kostenloser ONLINE – KURS

  • Meine Gesundheit – Mitreden und Mitentscheiden
  • Gute Gesundheitsinformation finden und erkennen
  • Vorbereitung auf das Ärztin/Arzt – Gespräch

Nähere Infos zur Teilnahme und Anmeldung finden Sie HIER!

Online-Kurs “Selbstbewusstes Auftreten als Patient*in

Sich als Patient*in im Gesundheitssystem zu bewegen, kann teilweise herausfordernd sein. Viele Betroffene fühlen sich verunsichert und merken, dass ihr Selbstbewusstsein im Umgang mit Ärzt*innen, Pflegepersonal oder Krankenkassen leidet.

In diesem Kurs erhalten Betroffene Tipps und Übungen, mit denen sie auch dann selbstbewusst auftreten können, wenn Sie sich gerade gar nicht danach fühlen.

 

Experten-Sprechstunde für chronisch Kranke

Gut umgehen mit Ungewissheit und Angst

Experten-Sprechstunde mit PhDr. Dr. Cornel Binder-Krieglstein am 30. April 2020 um 18:00 Uhr

Chronisch Kranke sind schon allein durch ihre Erkrankung häufig in besonderem Maße mit Ungewissheit und Angst konfrontiert. Sie müssen tagelang auf wichtige Untersuchungsergebnisse warten, die einen großen Einfluss auf ihre Zukunft haben können. Sie erhalten Befunde, die sie oft nicht ganz verstehen oder bei denen sie nicht wissen, welche Auswirkungen sie haben werden. Sie müssen Entscheidungen treffen, deren Konsequenzen sich nicht genau abschätzen lassen. Durch die aktuelle Corona-Pandemie werden die Ungewissheit und Ängste häufig noch verstärkt. Wie können Betroffene gut damit umgehen? Welche Erkenntnisse aus der Psychologie können sie sich zunutze machen?

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Zum Livestream

 

Vorträge über selpers LIVE

Informieren Sie auch in Zeiten der Kontakteinschränkungen  Ihre Selbsthilfe-Gruppenmitglieder und Interessierte mit Fachvorträgen und Referaten.

Sie als Selbsthilfegruppe stellen eine/n Vortragende/n, selpers LIVE unterstützt Sie hierbei KOSTENLOS und übernimmt die komplette technische Umsetzung und Gestaltung der Seite. 

Kontakt:
Phillipp Annerer, +43 660 17 27 534, phillipp.annerer(at)selpers.com

Nähere Infos zur Umsetzung finden Sie auch unter https://selpers.com/live/

Dieses Angebot gilt für Vorträge bis 31. Juli 2020.

 

TrainingsVideo-Plattform für Menschen mit neurologischen Bewegungseinschränkungen

HOME4MOTION unterstützt Menschen mit neurologisch bedingten Bewegungseinschränkungen

Diese TrainingsVideo-Plattform beinhaltet kostenlose Übungsvideos und Erklärungen und richtet sich an Menschen nach einem Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Multiple Sklerose, Parkinson aber auch Querschnittverletzungen und andere Bewegungseinschränkungen.

Die Plattform finden Sie unter https://www.home4motion.com/trainingsvideos

Allgemeine Infos HOME4MOTION

 

Grazer Telefonkette gegen COVID-19

Im Kampf gegen COVID-19 geht es JETZT um Menschen mit Vorerkrankungen, da ihnen die bestmögliche Abschottung in der anstehenden Erkrankungswelle der Coronavirus-Epidemie in Österreich potenziell das Leben retten kann.

Eine Initiative der Stadt Graz mit den Vereinen Ikemba, Jukus, Omega und Zebra setzt sich zum Ziel, zusammen mit weiteren Kooperationspartnern so viele Personen wie möglich telefonisch bei der Umsetzung der bestmöglichen Schutzmaßnahmen zu beraten.

Alle relevanten Informationen finden Sie auf der Projekthomepage unter

http://www.thisispublichealth.at/telefon-kette/

Ein Zugriff auf alle Ressourcen ist mittels einer Registrierung (auf der Seite ganz unten) möglich. Durch die Registrierung können Interessierte auch auf die Schulungs-Videos und Leitfäden zugreifen.

Psychologische Hilfe in herausfordernden Zeiten

Die Ängste und Herausforderungen, mit denen wir aktuell zu kämpfen haben, betreffen uns alle – unabhängig von Alter, Bildung oder Herkunft.

Aus diesem Grund hat der Berufsverband Österreichischer Psycholog*innen (BÖP) ein Informationsblatt in mehreren Sprachen zur Verfügung gestellt.

“COVID-19: Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen. Psychologische Hilfe in herausfordernden Zeiten”

Informationsblatt in “LEICHTER LESEN”