Safer Internet – Urheberrechte

In Zeiten der digitalen Revolution und dem damit möglich gewordenen Zugang zu einer schier unendlichen Fülle an Informationen und Inhalten, tritt besonders das Thema Urheberrecht verstärkt in den Vordergrund. Der Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen mit modernsten Mitteln stehen Bewegungen für mehr freie Inhalte im Netz gegenüber. 

  • Wie erkennt man überhaupt urheberrechtlich geschützte Inhalte?
  • Was bedeutet Urheberschaft?
  • Wo beginnt sie, wann endet sie?
  • Was ist erlaubt, worauf muss man unbedingt achten?
  • Wo findet man Inhalte, die man bedenkenlos verwenden darf?
  • Was sind Creative Commons?

Der Workshop soll diese und viele weitere Fragen beantworten sowie einen Einblick in das teils komplizierte Rechtsgebiet geben.

Datum Zeit Raum Ort Referent
18.11.2020 15:30 – 19:30 3.09 Lauzilgasse 25, 3. Stock
8020 Graz
Christian Barboric

Moderator

 Christian Barboric arbeitet seit mehr als acht Jahren als Trainer im bereich digitale Bildung mit allen Ziel- und       Altersgruppen. Als zertifizierter Saferinternet.at- und zertifizierter Senior*innen-Trainer betreute er zusammen mit   seinen Kolleg*innen aus der Steiermark in den letzten Jahren mehr als 40.000 Workshop-Teilnehmer*innen. Er ist   Geschäftsführer der ITSchool BPT GmbH und Mitglied der Expert*innenkommission des Landes Steiermark im Bereich Digitalisierung und Gesellschaft.

 

Anmeldeschluss Zielgruppen Veranstalter Partner
2 Wochen vor
Beginn
-Sprecher*innen von SHG
-SHG Mitglieder
Selbsthilfe Steiermark Fond Gesundes
Österreich

Zusätzliche Informationen
Wenn Sie Fragen zu Anreise, Unterkunft, Vorbereitung und Material haben, dann wenden Sie sich sehr gerne an das Büro der Selbsthilfe Steiermark.

Anmeldeschluss: 06.11.2020

Jetzt anmelden      Zur Übersicht